Austausch Altgeräte

Nach Inkrafttreten der 1. Bundesimmissionsschutzverordnung (BImSchV) am 22.03.2010 wurden Grenzwerte für Kleinfeuerungsanlagen verschärft.

Neue Feuerstätten müssen diese strengen Vorgaben im Bereich Feinstaub, Kohlenmonoxid und mit Blick auf den Wirkungsgrad einhalten. Im Bestand befindliche Altgeräte haben – in Abhängigkeit ihres Baujahrs – einen zeitlich limitierten Bestandschutz.

Lassen Sie sich von uns in einem Beratungsgespräch oder bei einem Ofencheck vor Ort genau informieren.